• bis 22.01.2021 Homeschooling für die Klassen 5-9
  • Kl. 10 und 9H Präsenzunterricht laut Plan
  • Winterferien vom 25.01. bis 29.01.2021
  • nach den Ferien weiter Homeschooling für 5 bis 9R
  • für Kl. 10 und 9H Präsenzunterricht laut Plan
  • Zeugnisse gibt es am 19.02.2021
  • weiter Informationen zur Notbetreuung,... unter https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus/schule

Das neue Jahr beginnt so, wie das alte Jahr aufgehört hat. Wir machen weiter mit Homeschooling.

Die Aufgaben finden Sie und Ihr in der Schulcloud.

Ab morgen, 04.12.2020 findet Unterricht für alle Schüler statt, die in den vergangenen Tagen negativ getestet wurden. 

Wir freuen uns.

+++ ACHTUNG+++

 

Alle Schulen des Landkreises Hildburghausen befinden sich an morgen (11.11.) in Stufe GELB. Dies bedeutet Änderungen in der Beschulung der Schüler.

Alle Schüler werden im Präsenzunterricht in einer festen Gruppe von einem oder zwei Lehrern beschult. Die Schüler erhalten einen entsprechenden Plan. Am Freitag ist für alle nach der 4. Stunde Schluss.

Dies gilt erstmal bis 24.11.

 

Im Bus und im Schulhaus ist das Tragen der MNB Pflicht.

 

Bitte bleiben Sie und Ihr gesund.

 

C. Geisenhainer

Schulleiterin

An alle Kontaktpersonen der Regelschule Schönbrunn,

aktuell besteht an den Schulen des Landkreises ein großes Problem beim E-Mailverkehr.

Es werden Massenmails mit schadhaften Anhängen und Links an Adressen der Schulen versandt. Auch andere Adressaten (z. B. Eltern oder Firmen, mit denen die Schule irgendwann einmal Mailverkehr hatte) erhalten Mails mit dem Absender der Schulen.

Meist beinhalten diese Mails einen Link und die Aufforderung, über diesen eine Rechnung, eine Information o. ä. abzurufen/ herunterzuladen. Wir bitten Sie eindringlich, niemals auf einen Link in diesen Mails zu klicken. Gleiches gilt für das Öffnen von  Dateien mit der Endung .doc.

Es sind auch Mails im Umlauf, die keinen Anhang oder Link besitzen. Daher beachten Sie immer - unabhängig vom angezeigten Absendernamen - die zugehörige E-Mail-Adresse. Anhand derer können Sie schnell erkennen, ob der Absendername und die Absender-Mail-Adresse zusammengehören. Die Mails sehen täuschend echt aus, stellenweise wird sogar eine Antwort auf Ihre dargestellt.

BITTE WALTEN SIE MIT BESONDERER VORSICHT!

Die Schule beginnt am 31.08.2020 im Normalbetriebsmile

Alle notwendigen Informationen erhalten Sie über diesen Link  https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus/

 

Liebe Eltern und Schüler,

das zurückliegende Schuljahr war außergewöhnlich und nicht einfach für alle Beteiligten. Ich möchte mich im Namen aller Lehrer für Ihren und Euren Einsatz bedanken.

 

Sekretariat     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleitung    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

+++Achtung+++Achtung+++

 

Neuigkeiten auf unserem Schulblog

 

 

 

 

T-Wood Zukunftslauf im Rahmen des Firmenlaufs in Oberhof

  • Alle wichtigen Termine findet ihr im Kalender.
  • Anregungen für die Gestaltung unserer Internetseite bitte bei Frau Geisenhainer oder Frau Schmidt abgeben.

 

Jugend trifft Biathlon hieß es am 04.01.2018 zum Weltcup in Oberhof. Dem Aufruf von Frank Eismann, Geschäftsführer der TSB Technik Service Betrieb Schwarza GmbH folgten 25 Kinder der Regelschule Schönbrunn.  Los ging es an der Schule, an welcher uns ein Bus abholte. Ohne Stau wurden wir fast bis an das Biathlonstadion gefahren. Dort erwarteten uns Frau Schumacher und 14 andere Schulen. Gemeinsam gingen wir in den Block A in der Arena, also bester Ausblick auf die Sportler und den Schießstand. Um gesehen zu werden, hat uns Frau Geisenhainer mit Deutschlandfahnen ausgerüstet, sodass wir die Sportler anfeuern konnten. Zu Beginn des Wettkampfs haben die Schüler aller Schulen ein Banner für die Bewerbung für die Biathlon WM 2023 in Oberhof ausgerollt, welches natürlich im Fernsehen gut zu sehen war. Wir erlebten einen ereignisreichen Wettkampf und konnten Franziska Hildebrandt bei der Siegerehrung zu jubeln. Das Wetter spielte an diesem Tag sehr gut mit. Für uns Schüler war das ein erlebnisreicher Ferientag, an dem wir neue Erfahrung sammelten.

Wir bedanken uns bei Herrn Eismann für das Ermöglichen dieses Besuches und Frau Schumacher für die tolle Organisation. Sie hatte für alle Probleme und Fragen immer ein offenes Ohr. Nochmals herzlichen Dank und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

 

Schüler der Regelschule Schönbrunn

++++ BITTE TEILEN ++++

Minister Helmut Holter: "Sicherheit hat absolute Priorität!"

Hinweis des Ministeriums zu Sturmtief "Friederike": In vielen Thüringer Schulen wurde der Unterricht heute vorzeitig beendet oder fand gar nicht statt. Auch für morgen (19. Januar 2018) gilt: Sollte sich die Wetterlage nicht entspannen oder wegen Nachwirkungen des Sturms eine Fahrt zur Schule nicht möglich sein, ist es Eltern freigestellt, ihr Kind zu Hause zu behalten. In diesem Fall bitten ...wir Sie, unbedingt die Schule zu informieren. So ist sichergestellt, dass kein Kind verloren geht und alle Beteiligten informiert sind. Der heutige Tag hat gezeigt, dass unser Krisenmanagement und die Informationsketten im Falle von Ausnahmesituationen gut funktionieren. Danke an alle Beteiligten vor Ort für das schnelle und besonnene Handeln.